Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
  • 13. März. 2020, 19.30 Uhr Lesung aus dem neuen Gedichtband im Café Philharmonie in Biberach - Gemeinde Roggenburg
  • Musikalische Umrahmung: Olga Jekle mit der Harfe
  • Eintritt 5 Euro
  • 25. März 2020, 19.30 Uhr Lyrik und Harfe: Lesung aus dem neuen Gedichtband in der Schlegelschen Buchhandlung in Weißenhorn, Fuggerstraße 2 Achtung! Wegen Corona-Virus abgesagt!!!
  • Musikalische Umrahmung: Olga Jekle mit der Harfe
  • Eintritt: 5 Euro im Vorverkauf, 7 Euro an der Abendkasse

 

Frage: Wie erhalte ich ein signiertes Buch von Helmut Moßner?

Antwort: Bestellungen beim Autor oder Anfrage in der Schlegelschen Buchhandlung Weißenhorn.

 

Frage: Schreiben Sie an weiteren Lyrikbänden?

Antwort: Der Autor schreibt an seinem nächsten Gedichtband. Zwei Beispielgedichte:

 

Herbstliches Licht                                         

 

Abgemähte Wiesen

in denen der Wind schweigt

der Himmel teilt sich

herbstliches Licht

mit den Wolken

unruhiges Weiß

auf das ich Briefe

an mich selbst schreibe

in der Hoffnung

dass ich von dir

eine Antwort bekomme

 

Silberner Morgen

 

Deine Hand legt

die Kühle der Nacht

auf meine Haut

auch wenn wir alt sind

gehört uns der Morgen

der silbern übers Meer eilt

 

der Ruf eines Vogels ruht sich

in den Tamarisken aus

Schritte werden leicht

 

das Meer endet im Dunst

niemand sagt uns

was geschehen wird

 

ein Boot verrückt die Ferne

es liegt seit Jahren

an der gleichen Stelle

wo einst Träume strandeten